*
multitext-banner
Multitext; Hindelang-Software
Menu
Menu

Neues bei MULTITEXT

2016.10 Daten Synchronisation mit einem Klick bereinigen.
Wenn z.B. beim Schuljahreswechsel die Synchronisation bereinigt werden soll, genügt es das Synchronisationslaufwerk (z.B. USB Stick) zu bereinigen (nicht mehr benötigtre Dateien löschen).
Danch kann der entsprechende Rechner mit einem Klick bereinigt werden.

2016.01 Es stehen bereits über 1 200 Bücher von Verlagen für MULTiTEXT zur Verfügung.

2015.08 MULTiTEXT wurde für das neue Betriebssystem Windows 10 optimiert
Alle Funktionen von MULTiTEXT stehen ab sofort auch unter Windows 10 zur Verfügung.

2014.05 Importieren von Worksheet Crafter Arbeitsblättern in MULTiTEXT
Mit nur einem Klick können Arbeitsblätter die mit Worksheet Crafter erstellt wurden in MULTiTEXT importiert werden. Dabei werden auch die Sollvorgaben importiert. 
Mit wenigen Klicks können damit Arbeitsblätter mit Kontrollfunktion in MULTiTEXT erstellt werden.

2014.03 Silbenbögen einfügen
In der Oberfläche Vorlagen / Zeichnen können unter Malen jetzt mit wenigen Klicks Silbenbögen
in vorhandene Texte eingefügt werden
. Dazu reicht eine Bedienung mit der Tastatur.
Bogenhöhe, Bogenweite und Farbe lassen sich einfach einstellen.
2012.10 Fertig eingerichtete Schulunterlagen von Verlagen
Von verschiedenen Verlagen stehen Schulbücher und Arbeitsblätter fertig eingerichtet
für MULTiTEXT zur Verfügung. Weitere Infos auf Tafel Schulbücher.
2012.06 Musiknoten darstellen
Musiknoten können jetzt einfach unter Vorlagen über die Vorlage
"Noten 5 zeilig.mtv" oder einer eigenen Vorlagen dargestellt werden.
Zusätzlich lassen sich auch Takte beschreiben
.
2012.03 Videoclips zur Bedienung
Videoclips zur aktuellen Bedienung von MULTiTEXT.
Damit können viele Funktionen einfach in einem Video nachvollzogen werden.
Aufruf in MULTiTEXT über Hilfe, Video
.
2011.09 Unterverzeichnisse anlegen
In die Verzeichnisse F2 - F10 können jetzt jeweils 9 Unterverzeichnisse F2 - F10 angelegt werden.
Die Verzeichnisnamen sind frei wählbar
Alle dort angelegten Verzeichnisse werden auch synchronisiert
2010.10 Bildergalerie zum Bearbeiten von Vorlagen
Bilder ausschneiden oder kopieren
Bilder verschieben, ändern der Größe, drehen
Bilder speichern und wieder verwenden in einer Bildergalerie
Aufgabentexte im normalen Text- oder Rechenfeld von MULTiTEXT als Bild einfügen
2010.01 Rechtschreibprüfung überarbeitet
Unterkringeln von erkannten Worten direkt bei der Eingabe
Kontextmenü mit Vorschlägen auch abschaltbar
Rechtschreibprüfung für Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch
2009.11 MULTiTEXT wurde für das neue Betriebssystem Windows 7 optimiert
Alle Funktionen von MULTiTEXT stehen ab sofort auch unter Windows 7 zur Verfügung.
2009.10 Automatische Funktionserkennung im Rechenfeld
Damit kann mit der Taste TAB die jeweils nächste Rechenfunktion ausgeführt werden.
2008.03 Benutzereinstellungen kopieren
Damit können mit wenigen Klicks Benutzereinstellungen auf weitere Rechner übertragen werden.
2008.02 Daten synchronisieren
Beim Arbeiten auf verschiedenen Rechnern können ohne weiteren Aufwand die Daten über einen USB-Stick synchronisiert werden.
2008.01 Neue Oberflächengestaltung
Schaltflächen Style und Menühintergrundfarbe einstellbar.
Alle Optionen in übersichtlichen Gruppen einstellbar.
Verbesserter PDF Import mit hoher Auflösung und sehr kurzer Importzeit.
MULTiTEXT benötigt ab Version 2008 ein NT Betriebssystem (Windows 2000, XP oder Vista).
2007.11 Sprechende Vorlagen und Ergebnisüberprüfung in Vorlagen
Damit können Sie jetzt sprechende Hinweise zur Bearbeitung von Vorlagen vorgeben.
Auch kann der Eintrag in eine Vorlage automatisch geprüft und mit einem Hinweis kommentiert werden.
2007.10 Der Taschenrechner von MULTiTEXT eignet sich jetzt auch zum Berechnen von Bruchzahlen
Größe und Position des Taschenrechners jetzt frei wählbar. Start mit letzter Einstellung.
2007.02 MULTiTEXT wurde für das neue Betriebssystem Windows Vista optimiert
Alle Funktionen von MULTiTEXT stehen ab sofort auch unter Windows Vista zur Verfügung.
2007.01 Vorlagen direkt beschreiben jetzt auch mit Mausunterstützung
2006.12 Textfeld in Vorlagen wächst jetzt je nach Text in Weite und Höhe automatisch mit
2006.11 Das Rechenfeld unter Vorlagen besitzt jetzt alle Funktionen
Damit können jetzt alle Rechenoperationen auch unter Vorlagen genutzt werden. Wie das normale Rechenfeld in MULTiTEXT.
2006.11 MULTiTEXT jetzt mit PDF Import für Vorlagen
Vorlagen im PDF Format können jetzt zum Bearbeiten in das Bildfeld von MULTiTEXT importiert werden.
2006.09 MULTiTEXT jetzt mit PDF Export (ab Win NT / Win 2000 / Win XP und nachfolgend)
Alle Dokumente, Vorlagen und Zeichnungen können ab sofort aus MULTiTEXT in das PDF Format exportiert werden.
Damit stehen diese auch Anwendern ohne MULTiTEXT zur Verfügung.
2006.03 MULTiTEXT jetzt mit Wortvorhersage EMU der Technischen Universität Wien
Die Wortvorhersage von MULTiTEXT wurde auf die Wortvorhersage EMU der Technischen Universität Wien umgestellt.
Dabei werden alle bisher verwendeten Wörterbücher automatisch übernommen.
Ohne die Option "Grundwörterbuch verwenden" funktioniert die Wortvorhersage weitgehend wie vor der Umstellung.
Die Bedienung bleibt wie gewohnt erhalten.
Die Wortvorhersage berücksichtigt neben der Häufigkeit auch den Satzaufbau des geschriebenen Textes.
Die Vorhersage steht ab MULTiTEXT Version 5.05.0003 in den Sprachen deutsch, englisch, französisch und italienisch allen Anwendern ohne Aufpreis in MULTiTEXT zur Verfügung.

Copyright

   © MULTiTEXT    |   www.multitext.info   |   www.hindelang-software.de    |    Tel (+49) 08342.98778

Kontakt   |   Impressum   |   L  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail